Home

Illegale Spritztour endet für 18-Jährigen mit einem Unfall

Ediger-Eller

Illegale Spritztour endet für 18-Jährigen mit einem Unfall

Eine Spritztour ohne Fahrerlaubnis ist in der Nacht zu Samstag für einen 18-Jährigen aus dem Raum Mayen mit einem Unfall in Ediger-Eller zu Ende gegangen. Wie die Polizei Cochem mitteilte, war der mit abgefahrenen Sommerreifen ausgerüstete Mazda des 18-Jährigen auf glatter Fahrbahn ins Rutschen geraten, von der Straße abgekommen und in eine Schutzplanke geprallt.

Auto kracht in Turm – Mensch verbrennt am Steuer

Ediger-Eller

Auto kracht in Turm – Mensch verbrennt am Steuer

Ediger-Eller/Nehren – Der tote Mann, der Mittwochnachmittag am Steuer seines Autos zwischen Ediger-Eller und Nehren an der Mauer des historischen Turms verbrannt war, konnte bisher noch nicht identifiziert werden.

Fahrer verbrennt im Auto

Fahrer verbrennt im Auto

Ediger-Eller/Nehren – Ein furchtbares Szenario bot sich am späten Mittwochnachmittag den Rettungskräften, die zu einem Unfall zwischen Ediger-Eller und Nehren gerufen wurden: Ein Auto stand hochkant an der Mauer des historischen Turms an der B 49 und brannte lichterloh.

Tödlicher Unfall am Turm – Verbrannter Mann identifiziert

Ediger-Eller

Tödlicher Unfall am Turm – Verbrannter Mann identifiziert

Ediger-Eller/Nehren – Die Polizei hat den Toten identifiziert, der am Mittwochnachmittag an der Mauer des historischen Lehmener Turms verbrannt ist. Es ist ein 59-jährigen Familienvater aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich.