Einsätze 2018

09-2018 # H1 - Hilfeleistung klein

05.09.2018 - 13:33 Uhr

B R E M M : Durch einen Anruf, eines Bediensteten eines Hotels in einem Nachbarort, wurde dem Wehrführer der Feuerwehr Bremm mitgeteilt, dass im Calmont ein Wanderer nicht mehr vor bzw. zurück komme.

Bereits bei Annäherung an die angegebene Stelle machte sich die Person durch heftiges Winken bemerkbar. Der Wanderer saß auf der Schiene einer Monorackbahn, nicht weit vom Eingang in den Klettersteig entfernt. Anzeichen für einen medizinischen Notfall gab es bis dahin nicht. Lediglich die "Angst" weiter zu gehen. Auch der Rückweg zu Fuß kam für den Wanderer nicht mehr infrage.


Durch den Wehrführer wurde der Besitzer der Monorackbahn informiert. Gemeinsam traten alle drei, mit der Monorackbahn, den Weg nach unten an.

Während der Fahrt nach unten klagte der Wanderer dann über Schmerzen in einem Bein und in der Brust. Daraufhin wurde der Rettungsdienst nachalarmiert.

Der Mann wurde in den RTW verbracht und vom Notarzt untersucht.

 

Zeit der Alarmierung: 05.09.2018 - 13:33 Uhr

Art der Alarmierung: privater Anruf

Einsatzdauer: ca. 1 Stunde