Einsätze 2018

2018 rückte die Feuerwehr Bremm zu 9 Einsätzen aus.

Darunter 5 Brandeinsätze und 4 Hilfeleistungseinsätze.

 

Sonstige Aktivitäten ( Absperren für Festumzug, St. Martin usw. ) werden auf diesen Seiten nicht angezeigt.

07-2018 # H2 Person in Zwangslage

20.07.2018 - 11:46 Uhr

Ediger-Eller: Bei Reinigungsarbeiten war ein Winzer von der Leiter gestürzt und in einen Laubschneider gelandet.

Der Winzer hing mit der Seite bzw. dem Schulterbereich in der Maschine und blutete sehr stark. Glücklicherweise befand sich direkt neben der Halle eine weitere Person, die die Hilfeschreie hörte und sofort den Rettungsdienst informierte. Aufgrund der geschilderten Lage alarmierte die Leitstelle Koblenz sofort die Feuerwehr mit.

Die örtliche Feuerwehr (Ediger-Eller) fuhr sofort zur E-Stelle, die am oberen Ortsrand von Eller lag.

06-2018 # B1 Flächenbrand klein

07.07.2018 - 11:51 Uhr

B R E M M : Durch einen Jagtpächter wurde die Feuerwehr über einen kleinen Flächenbrand auf dem Bremmer Berg informiert.

Das Feuer selber war überschaubar. Das mitgeführte Wasser des TSF-W der Freiwilligen Feuerwehr Bremm hätte, unter normalen Umständen, auch ausgereicht.

Da der Sommer 2018 jedoch sehr trocken war, ging der Einsatzleiter auf Nummer sicher und ließ noch kleine Wasser führende Fahrzeuge nachalarmieren.