Einsätze 2018

2018 rückte die Feuerwehr Bremm zu 9 Einsätzen aus.

Darunter 5 Brandeinsätze und 4 Hilfeleistungseinsätze.

 

Sonstige Aktivitäten ( Absperren für Festumzug, St. Martin usw. ) werden auf diesen Seiten nicht angezeigt.

05-2018 # H2 Person in Zwangslage

28.06.2018 - 16:27 Uhr

B R E M M : Eine Wandererin war im Calmont-Klettersteig umgeknickt und hatte sich den Fuß gebrochen. Eine RTW Besatzung war bereits vor Ort.

Die Bremm brachte den Notarzt und dessen Ausrüstung mit Hilfe einer Monorackbahn zu der verletzten Person. Der Notarzt entschied, dass die Verletzte nicht durch die bereits vor Ort anwesende Feuerwehr, sondern durch die noch auf der Anfahrt befindliche Bergwacht des DRK Cochem von der Unfallstelle zum RTW transportiert werden soll.

Der Einsatz der Feuerwehr war somit schnell beendet.

04-2018 # B1 Kleinbrand

08.03.2018 - 12:15 Uhr

B R E M M: Durch einen Bremmer Bürger, der an der E-Stelle vorbei kam, wurde der Wehrfürer der FF Bremm per Hausbesuch über einen Kleinbrand an der L 106 informiert. Dort brannte an einem Aussichtspunkt "Rastplatz" eine Tüte mit Müll.

Da die Meldung glaubhaft auf eine sehr begrenze Größe des Feuers schließen lies, wurde bewust keine Sirene ausgelöst.

Der Wehrführer fuhr zusammen mit einem weiteren Feuerwehrmann zur E-Stelle und konnte mit wenigen Litern Wasser das Feuer löschen.

Am Aussichtspunkt entstand kein Schaden. Der Wehrleiter Berthold Berenz sowie die Bürgermeisterin von Bremm wurden informiert.