01-2021 # B2 Kaminbrand

01.01.2021 - 11:17 Uhr, B2 Kaminbrand

B R E M M : Um 11:17 Uhr wurden die Feuerwehren Bremm, Ediger-Eller und die DLK Zell zu einem Kaminbrand alarmiert.

Durch die örtliche Feuerwehr Bremm wurde, mit Hilfe der Revisionsöffnungen, der Kamin kontrolliert. Kein Feuer im Kamin.

Lediglich das metallene Ofenrohr und der Ofen selber waren überhitzt und es war eine leichte Rauchentwicklung in der Wohnung entstanden.

Die Ursache hierfür blieb unklar.

Der Ofen (also die Feuerstelle selber) wurde unter Atemschutz, mit Hilfe einer Schuttmulde, leer geräumt. Ebenso wurde das Ofenrohr demontiert.

Anschließend wurde der Kamin noch einmal, von allen Öffnungen aus, kontrolliert. Hierzu kam auch die DLK Zell zum Einsatz.

 

Die Wasserversordung (gelbe Schläuche) wurde vorsichtshalber vom Hydranten bis zum Verteiler vorgenommen. Es wurde kein Wasser eingesetz. "Einsatz mit Bereitstellung".

 

Neben der Feuerwehr waren auch die Polizei und der Rettungsdienst vor Ort.

 

 

Zeit der Alarmierung: 01.01.2021 - 11:17 Uhr

Art der Alarmierung: Sirene (Leitstelle Koblenz)

Einsatzdauer: ca. 1 Stunde

 

 Foto: FF Bremm (Domink Zirbes und Timo Franzen)